Glocke
Kopfbild

Kalenderblatt

Unter "Mehr erfahren" kommen Sie zum täglichen Kalenderblatt.

Herzlich Willkommen in der St. Martini Kirchengemeinde Rehburg und Bad Rehburg

Wer sind wir?

Wir sind eine kleine und aktive evangelisch-lutherische Kirchengemeinde am Steinhuder Meer. Unser Ziel ist es, dass möglichst viele Menschen zu einer lebendigen Beziehung zu Jesus Christus finden und von Gottes Liebe begeistert werden. Schöne Gottesdienste gehören ebenso dazu wie soziales Engagement, lebendige Gastfreundschaft und die Lust, fröhliche Feste zu feiern.

Machen Sie sich auf unseren Webseiten selbst ein Bild. Oder noch besser: Kommen Sie einfach vorbei oder nehmen per E-Mail Kontakt auf. Sie sind herzlich willkommen.

Der Kirchenvorstand

Mehr erfahren

So erreichen Sie uns:

Bürozeiten:
Mo.: 15 - 17 Uhr
Di., Do., Fr.: 10 - 12 Uhr

Frau Bleeke

Tel.: 05037/2354
Fax: 05037/5512

kg.rehburg@evlka.de

Heidtorstraße 5
31547 Rehburg-Loccum

Ev.-luth. Kirchengemeinde Rehburg

Gottesdienste

Stadt Rehburg

29.05.2022
10.00 Uhr
, traditoneller Gottesdienst

10.00 Uhr, Kindergottesdienst

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bitte beachten Sie: Als Mund-Nase-Schutz sind bis auf weiteres medizinische Masken oder FFP2-Masken zulässig. 

 

 

 

Aktuelles

Gospelworkshop mit Daniel Kosmalski

Am Samstag, 21. Mai 2022, findet in der Kirchengemeinde St. Martini Rehburg und Bad Rehburg erstmals ein Modern Gospel Music Workshop statt. Daniel Kosmalski arbeitet seit 1993 mit internationalen Gospelkünstlern und kommt dieses Jahr erstmals nach Rehburg. Mit dem Projekt-Chor wird er am Samstag von 11 - 18 Uhr ein animierendes Programm einstudieren und den Gottesdienst am Sonntag um 10 Uhr mitgestalten.

Weitere Infos gibt es unter:

https://www.lagmw.de/rbg/

 

 

Anmelden könnt Ihr Euch online unter:

https://www.lagmw.de/rbg/anmeldung.html

Tauffest in Rehburg

Tauffest

„Ich will dich segnen, und du sollst ein Segen sein“

 

Sie wollten Ihr Kind schon lange taufen lassen, aber irgendwie hat es nie so richtig gepasst…

Wir wollten im vergangenen Jahr taufen lassen, aber dann kam Corona…

Taufen Sie eigentlich auch draußen…

 

Sie und Ihr seid herzlich eingeladen zu unserem Tauffest auf der Gemeindehauswiese. Am Samstag, 28. Mai, wollen wir ein großes Tauffest mit den zu Taufenden, den Eltern, Großeltern, Geschwistern, Patinnen und Paten feiern und dabei fleißig taufen. Nach einer kleinen Andacht taufen wir, vielleicht auf der Wiese, vielleicht im Meerbach. Und wenn die Bestimmungen es zulassen, wartet anschließend eine fröhliche Kaffeetafel auf die kleinen und großen Gäste. Beginn ist 15 Uhr.

Wäre es nicht toll, wenn die Kinder, Jugendlichen und vielleicht auch Erwachsenen spüren, dass ihnen ein liebender Gott zur Seite steht.

Anmeldungen ab sofort im Kirchenbüro (Tel. 2354 oder kg.rehburg@evlka.de).

 

Friederikenretter gesucht

Ich glaube...

...dass Gott uns in jeder Notlage
soviel Widerstandskraft geben will,
wie wir brauchen.
Aber Gott gibt sie nicht im Voraus,
damit wir uns nicht auf uns selbst,
sondern auf ihn verlassen.
Unsere Kraft wäre sonst bald am Ende.

Ich glaube,
dass Gott auf aufrichtige Gebete
und verantwortliche Taten wartet und antwortet.

-Dietrich Bonhoeffer

 

 

Nicht alles ist abgesagt!

Sonne ist nicht abgesagt. Frühling ist nicht abgesagt.

Beziehungen sind nicht abgesagt. Liebe ist nicht abgesagt.

Lesen ist nicht abgesagt. Musik ist nicht abgesagt.

Fantasie ist nicht abgesagt. Freundlichkeit ist nicht abgesagt.

Zuwendung ist nicht abgesagt. Gespräche sind nicht abgesagt.

Hoffnung ist nicht abgesagt.

Beten ist nicht abgesagt.

Aktuell (Zum Coronavirus)

Aktualisierungen

 

05.05.2020 Ab dem 10. Mai feiern wir wieder Gottesdienst in der St.Martinikirche. Dieser und die folgenden Gottesdienste werden bis auf Weiteres zahlenmäßig begrenzt und unter Beachtung bestimmter Regeln stattfinden. Dazu teilt der Kirchenvorstand mit:  

Kirchenvorstand und Pfarramt freuen sich sehr, dass Sie am Gottesdienst teilnehmen möchten. Zu Ihrem Schutz und zum Schutz der anderen Gottesdienstbesucherinnen und –besucher bitten wir Sie, folgende Regeln einzuhalten:

  • Bitte warten Sie vor der Kirche mit dem Abstand von 1,5 m, bis Sie hineingebeten werden.
  • Personen mit Krankheitssymptomen haben keinen Zutritt.
  • Bitte betreten Sie die Kirche mit einem Nase-Mund-Schutz.
  • Bitte setzen Sie sich ausschließlich auf die markierten Sitzplätze. Personen, die im gleichen Haushalt leben, können direkt nebeneinander sitzen.
  • Die Kollekte des Gottesdienstes wird am Ausgang eingesammelt.
  • Bitte halten Sie auch beim Herausgehen den gebotenen Abstand von 1,5m ein.

09.04.2020 Die St.Martinikirche ist zum persönlichen stillen Gebet geöffnet. Bitte beachten Sie die Hygiene- und Abstandsregeln.

26.03.2020 Sie benötigen Hilfe beim Einkaufen? Sie möchten mithelfen? Dann wenden Sie sich bitte an die Telefonnummer 05766-6479849 oder gehen Sie im Internet auf die Seite www.rehburgloccum.com. Dort finden Sie nähere Informationen einer Initiative, die sich vor einigen Tagen dazu in Rehburg-Loccum gegründet hat. Wir als St.Martini Kirchengemeinde Rehburg und Bad Rehburg unterstützen diese Initiative zugunsten derer, die Hilfe benötigen, ausdrücklich und nach Kräften. 

25.03.2020 Der Gebetskreis am Montag besteht auch in dieser Zeit weiter - einzeln, aber nicht allein, sondern in geschwisterlicher Verbundenheit. Wenn Sie etwas bewegt, für das gebetet werden soll, so notieren Sie es gern auf einem Gebetszettel und werfen Sie diesen in den braunen Gebetskasten am Pfarrbüro. 

20.03.2020 Der Besuchskreis besucht bis Ende April keine "Geburtstagskinder" mehr. Diese Maßnahme dient dem Schutz der besuchten Person und der Besucherin/dem Besucher. Stattdessen werden die "Geburtstagskinder" einen Gruß aus der Kirchengemeinde in ihrem Briefkasten vorfinden.

20.03.2020 Wünschen Sie ein seelsorgliches Gespräch, so melden Sie sich bitte im Pfarramt unter 05037-2354.   

Bleiben Sie behütet. Ihr Pastor Michael Kalla 

Gottesdienste und Veranstaltungen in besonderen Zeiten

Liebe Leserin, lieber Leser,

wir alle schauen in diesen Tagen erschrocken auf die Entwicklungen rund um die Coronakrise. Uns als Kirchenvorstand - und wahrscheinlich auch jedes Gemeindeglied - beschäftigt in diesem Zusammenhang die Frage: Wie ist angesichts der Ansteckungsgefahr ein im christlichen Glauben begründetes und verantwortungsbewusstes Handeln möglich?

Sie finden auf dieser Seite die jeweils aktuellen Massnahmen. Über weitere Massnahmen entscheidet der Kirchenvorstand zu gegebener Zeit.